Zählerstandserfassung

Die EnergieNetz Mitte ist verantwortlich für die Ablesung der Strom-, Gas- und Einspeisezähler.

Völlig unabhängig welcher Lieferant Sie versorgt, ist der Zählerstand die Grundlage für die Rechnungsstellung und muss von der EnergieNetz Mitte als zuständiger Netzbetreiber ermittelt und weitergegeben werden.

Die Ablesung erfolgt auf zwei Wegen: Zum einen turnusmäßig zu festen Jahreszeitpunkten durch von der EnergieNetz Mitte beauftragte Mitarbeiter. Zum anderen haben Sie als Kunden die Möglichkeit zur Selbstablesung.

Sie möchten unabhängig von Servicezeiten Ihre Zählerstände mitteilen?
Für die Kundenselbstablesung haben Sie nun die Möglichkeit den Zählerstand online zu melden. Selbstverständlich können Sie uns Ihren Zählerstand auch telefonisch über unsere kostenfreie ServiceHotline unter 0 800-32 505 32 mitteilen.

Sollten Sie über einen Zweirichtungszähler (Bezug und Einspeisung über einen Zähler) verfügen, bitten wir Sie, beide Zählerstände getrennt voneinander zu melden.

Bezug

Jetzt für Einzeltarif (Standard) ausfüllen

Jetzt für Doppeltarif (HT/NT) ausfüllen

 

Einspeisung

Jetzt ausfüllen

Kein Problem - Ihre Vertragskontonummer können Sie auch telefonisch über unsere kostenfreie Service-Hotline unter 0 800-32 505 32 erfragen. In diesem Zuge können Sie uns selbstverständlich den Zählerstand für Ihre aktuelle Zählerstandsmeldung direkt telefonisch mitteilen.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen neben unserem Zählerstandsportal zusätzlich die Möglichkeit, Ihren Zählerstand online ohne die Vertragskontonummer mitzuteilen.

Nutzen Sie dafür die nachfolgenden Online-Formulare.

Hinweis: Sollten Sie über einen Zweirichtungszähler (Bezug und Einspeisung über einen Zähler) verfügen, bitten wir Sie, beide Zählerstände getrennt voneinander zu melden. 

 

Bezug

Jetzt für Einzeltarif (Standard) ausfüllen

Jetzt für Doppeltarif (HT/NT) ausfüllen

 

Einspeisung

Jetzt ausfüllen