Zählerstandserfassung

Die EnergieNetz Mitte ist verantwortlich für die Ablesung von Strom-, Gas- und Einspeisezählern. Der Zählerstand ist bei Einspeise- und Entnahmestellen (völlig unabhängig davon, welcher Lieferant Sie versorgt) die Grundlage für die Rechnungsstellung und muss von der EnergieNetz Mitte ermittelt und ggf. an berechtigte Marktpartner weitergegeben werden, sofern der Betrieb Ihrer Messstelle nicht über ein anderes Unternehmen abgewickelt wird.

Die Ablesung erfolgt auf zwei Wegen: Zum einen turnusmäßig zu festen Jahreszeitpunkten durch von der EnergieNetz Mitte beauftragte Mitarbeiter. Zum anderen haben Sie als Kunden die Möglichkeit zur Selbstablesung.

Sie möchten unabhängig von Servicezeiten Ihre Zählerstände mitteilen?
Für die Kundenselbstablesung haben Sie nun die Möglichkeit, den Zählerstand online zu melden.

Zur Identifikation benötigen Sie:

  • die Zählernummer und

  • die Vertragskontonummer

Diese finden Sie unter anderem auf Ihrer Kundenselbstablesekarte (im Rahmen des Lieferantenwechsels) sowie, als Betreiber einer Erzeugungsanlage, auf Ihrer Jahresabrechnung.

Bitte beachten Sie, dass die Mitteilung eines Zählerstandes pro Datum und Zähler nur einmal möglich ist. Sofern Sie ein bereits erfasstes Ableseergebnis korrigieren wollen, können Sie uns den Korrekturwunsch schriftlich oder telefonisch unter unseren üblichen Kontaktdaten mitteilen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Zählerstandserfassung und der dafür nötigen Zuordnung und Weiterleitung an die betroffenen anderen Marktpartner (z.B. Lieferanten) nach den von der Bundesnetzagentur vorgegebenen Kommunikationsformaten verarbeitet. Wir verarbeiten die uns von Ihnen mitgeteilten Daten gewissenhaft gemäß unserer Datenschutzinformation. Diese steht Ihnen in transparenter, verständlicher und leicht zugänglicher Form jederzeit zur Verfügung unter: https://www.energienetz-mitte.de/footer/datenschutzinformation/

Zählerstand mitteilen

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 

Kein Problem - Ihre Vertragskontonummer können Sie auch telefonisch über unsere kostenfreie Service-Hotline unter 0 800-32 505 32 erfragen. In diesem Zuge können Sie uns selbstverständlich den Zählerstand für Ihre aktuelle Zählerstandsmeldung direkt telefonisch mitteilen.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen neben unserem Zählerstandsportal zusätzlich die Möglichkeit, Ihren Zählerstand online ohne Angabe der Vertragskontonummer mitzuteilen.

Nutzen Sie dafür die nachfolgenden Online-Formulare.

Hinweis: Sollten Sie über einen Zweirichtungszähler (Bezug und Einspeisung laufen über einen Zähler) verfügen, bitten wir Sie, beide Zählerstände getrennt voneinander zu melden. 

 

Bezug

Jetzt für Eintarif (Standard) ausfüllen

Jetzt für Doppeltarif (HT/NT) ausfüllen

 

Einspeisung

Jetzt ausfüllen